Egal ob Handel, Dienstleitung oder Gastronomie - CARDS&emotions Gutscheinkarten gehören heute an jede Kasse, denn sie erleichtern die Suche nach einem geeigneten Geschenk und ermöglichen dem Beschenkten, sich seine Wünsche zu erfüllen. Dabei sind die schicken Gutscheine im Scheckkartenformat flexibler als jede Papiervariante. Sie sind übertragbar und lassen sich mit dem gewünschten Betrag einfach am Bezahlterminal oder der Kasse aufladen - und das immer wieder!

Doch nicht nur Kunden schätzen die Vorteile von CARDS&emotions, auch Ihr Geschäft profitiert! So geben Karteninhaber beim Einlösen oft mehr aus als nur den Gutscheinbetrag. Und die vorgezogene Zahlung verschafft Ihnen Liquidität und Zinsvorteile.

Als kluges Marketinginstrument helfen Ihnen CARDS&emotions Gutscheinkarten außerdem dabei, Kunden zu gewinnen und an Ihr Haus zu binden. Zum Beispiel, indem Sie Sonderangebote mit einer Gutscheinkarte als Extra aufpeppen. Oder Passanten vor Ihrem Geschäft mit einer Geschenkkarte dazu einladen, bei Ihnen einzukaufen.

CARDS&emotions kommen immer an. Dafür sorgt eine große Auswahl an attraktiven Designs für jede Branche und jeden Anlass - oder Ihr individuelles Wunschmotiv.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Erhöhung des Neukundengeschäfts
  • Indirekte und langfristige Kundenbindung
  • Umsatzsteigerung: Viele erfüllen sich beim Einlösen ihrer Gutscheinkarte noch weitere Wünsche.
  • Liquiditätserhöhung: Die Zeit, die zwischen dem Kauf der Karte und ihrer Einlösung vergeht, verschafft Ihnen Zins­vorteile.
  • Zusätzlicher Gewinn: durch nicht eingelöste Restgutha­ben auf den ausgegebenen Karten.
  • Ware gegen Gutscheinkarte: Eine pfiffige Art Reklamati­onen und Umtausch abzuwickeln.

Leistungsmerkmale

  • Individuell: große Auswahl von Kartendesigns oder eigenes Gut­scheinkartenmotiv
  • Komfortabel: einfache Aufladung am Terminal
  • Flexible Lösung: die Gutscheinkarten sind übertragbar und wieder aufladbar
  • Passend für jede Geldbörse
  • Geringes Diebstahlrisiko: Aktivierung der Gutscheinkarten erfolgt erst beim Kauf
  • Passende Kartenträger und Thekenaufsteller
  • Produktinformation für das Verkaufspersonal
  • Präsentationen am Point-of-Sale
  • Wackelschildern (Wobbler) für den Verkaufsraum