James E. Nevels ist Vorsitzender der Swarthmore Group, einer Investment-Beratungsfirma, die er 1991 gründete, sowie ehemaliger Vorsitzender (2009 bis 2015) und führender unabhängiger Direktor (2015 bis 2017) des Aufsichtsrates der Hershey Company.  Er hat mehr als dreißig Jahre Erfahrung in der Aktien- und Investmentbranche. 

Neben seinen Tätigkeiten bei First Data besetzt Nevels die Position als führender unabhängiger Direktor bei Westrock und ist außerdem Vorstandsmitglied von Alcoa Corporation und XL Limited.

Im Dezember 2001 ernannte der Gouverneur von Pennsylvania Herrn Nevels zum Vorsitzenden der Philadelphia School Reform Commission, um die Wende des finanziell angeschlagenen Philadelphia School System, dem damals neuntgrößten Schulbezirk der Vereinigten Staaten, zu überwachen. Nevels war bis September 2007 Vorsitzender.

Nevels wurde von Präsident Bush in das Beratungskomitee der Pension Benefit Guaranty Corporation bestellt und bekleidete diese Funktion drei Jahre lang, von 2004 bis 2007.  Er war von 2005 bis 2007 Vorsitzender.  Nevels war auch im Vorstand der Tasty Baking Company, im Kuratorium der Gettysburg Foundation, im Kuratorium der Bucknell University, im Vorstand des Berea College, im Vorstand der St. Joseph’s University, im Vorstand der Association of Governing Boards of Colleges and Universities, im Vorstand der Visitors for Temple University-Fox School of Business and Management, im Aufsichtsrat der University of Pennsylvania Law School und im Kuratorium der Drexel University, des LeBow College of Business, Baiada Center.

Abgesehen von seiner Position als Vorsitzender und führender unabhängiger Direktor der Hershey Company war Nevels als Leiter der Hershey Trust Company und Vorstand der Milton Hershey School tätig. Er war Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender und Vorstandsmitglied der Federal Reserve Bank of Philadelphia, Vorstandsmitglied der Marine Corps Heritage Foundation, Vorstandsmitglied von MeadWestvaco, Vorstandsmitglied der MMG Insurance Company, Vorstandsmitglied der Barbara Bush Foundation for Family Literacy, Vorstandsmitglied der Pro Football Hall of Fame und Unternehmensmitglied des Orange Bowl Committee. Außerdem war er Ratsmitglied und Präsident der Pennsylvania Abolition Society.

Er ist Absolvent (cum laude und Phi Beta Kappa) der Bucknell University und besitzt ein A.B. Degree in Politikwissenschaft und Philosophie, einen M.B.A. der Wharton School, der University of Pennsylvania und einen J.D.-Abschluss der University of Pennsylvania Law School.  Nevels hat auch vier Ehrendoktorate erhalten.